Einbrecher in Münzesheim und Gochsheim aktiv

|

Einbrecher in Münzesheim und Gochsheim aktiv
Symbolbild

Einbrüche in Ladengeschäft und Wohnhaus

Garten und Forstgeräte von mehreren zehntausend Euro haben Unbekannte von Samstag 13:00 Uhr auf Sonntag 22:00 Uhr in einem Fachgeschäft in der Münzesheimer Gottlieb-Daimler-Straße gestohlen. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt, in dem sie den Zaun um das Firmengelände beschädigten. Im Inneren des Grundstückes brachen sie, vermutlich mit Hilfe eines Brecheisens, die Eingangstür auf und entwendeten aus den Räumlichkeiten mehrere Geräte. Aufgrund der Vielzahl der gestohlenen Gegenstände wird davon ausgegangen, dass bei der Tatausführung mehrerer Diebe beteiligt waren.

Bargeld und Schmuck von mehreren tausend Euro erbeuteten Unbekannte am Samstag, als sie sich gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Gochsheimer Seestraße verschafften. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn gelangten die Langfinger zwischen 14:00 Uhr und 22:15 Uhr über den rückwärtigen Bereich in das Hausinnere. Dort suchten sie nahezu sämtliche Räumlichkeiten auf und öffneten Schränke sowie Schubladen. Nachdem sie die aufgefundenen Wertgegenstände an sich gebracht hatten, verschwanden sie mit ihrer Beute über die Terrassentür. (ots)

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bad-Schönborn unter 07253/80260 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger Beitrag

Schnee-Schipping und Schnee-Shopping in Östringen

Ikes Cadillac verunglückt bei Ubstadt

Nächster Beitrag