Ein weißes Wochenende

|

Der Winter feiert ein vorübergehendes Comeback im Kraichgau

Schon verrückt, vor einer Woche haben wir das erste mal den Grill angeschmissen und bei Temperaturen über 20 Grad im T-Shirt auf der Terrasse gesessen. Dieses Wochenende fällt das Bild deutlich anders aus, vermutlich das erste Mal in diesem eigentlich schon hinter uns liegenden Winter werden wir ein paar Schneeflocken im Hügelland erleben.

Samstag

Der Samstag wird auf die eine oder andere Weise etwas Schnee in den Kraichgau treiben. Entweder als echte Flocken oder als matschiger Schneeregen. Ob das Ganze liegen bleibt ist sehr fraglich, eingedenk der noch vergleichsweise hohen Bodentemperaturen. Dennoch sollten Sie mit schwierigen Straßenverhältnissen rechnen und vorsichtig fahren, vor allem falls Sie bereits Sommerreifen aufgezogen haben. Die Temperaturen am Samstag bewegen sich im knackigen Bereich um 0 Grad.

Sonntag

Am Sonntag ist der kurze Wintereinbruch dann auch schon fast wieder Geschichte. Es bleibt voraussichtlich trocken und hier und da könnte die Wolkendecke sogar etwas aufreißen und den einen oder anderen Sonnenstrahl durchlassen. Die Temperaturen steigen leicht und liegen bei etwa 5 Grad plus.

Ausblick

Ungemütliches Schmuddelwetter begleitet uns in die neue Woche. Es bleibt unbeständig, immer wieder fallen Regenschauer und der nicht zwangsläufig sehr beliebte, böige Wind kehrt in die Region zurück. Auf der Habenseite sind die wärmeren Luftströme zu vermerken, die ganz allmählich die Temperaturen wieder in den zweistelligen Bereich zurückdrücken.

Marco Weiß

Marco ist unser Mastermind in Sachen Wetter. Mit seiner eigenen Wetterstation, ausgestattet mit allem Zipp und Zapp, beobachtet er fortwährend Veränderungen in der Atmosphäre, Windgeschwindigkeiten, Niederschläge, Temperaturen und sogar das Auftreten und die Koordinaten von Gewitter-Aktivitäten. Im Netz stellt er diese Informationen übersichtlich zusammen und gibt präzise Auskunft über das was uns in den kommenden Tagen in Sachen Wetter im Hügelland erwartet

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Finaler Streckenverlauf steht – XXL-Gütertrasse führt durch den Kraichgau

Umgehungsstraße für Bad Schönborn wieder im Fokus

Nächster Beitrag