Ein Jahr einspurig – Bauarbeiten an Brettener Weißhoferstraße beginnen

|

Aufgrund von Umbauarbeiten am Melanchthon-Gymnasium (Bronnerbau) wird die Weißhofer Straße zwischen der Sporgasse und dem Promenadenweg Höhe Johann-Peter-Hebel-Schule im Zeitraum Montag, 16.05.2022 bis voraussichtlich Ende Juni 2023 halbseitig gesperrt.

Die verbleibende Fahrspur wird als Einbahnstraße in Richtung Osten ausgewiesen. Für Fußgänger steht weiterhin der nördliche Gehweg zur Verfügung; Radfahrer können über den Promenadenweg ausweichen. Der Fahrverkehr in Richtung Sporgasse / Markplatz wird innerörtlich umgeleitet über die Heilbronner Straße sowie den Postweg und die Apothekergasse. Verkehrsteilnehmer mit Ziel Pforzheimer Straße / Wilhelmstraße (B 294) werden gebeten bereits frühzeitig auf andere Strecken auszuweichen, z.B. über die Georg-Wörner-Straße.

Linienverkehr

Die von der Baumaßnahme Tiefgarage Sporgasse bekannte Umleitung der Linienbusse in Richtung Bahnhof über Heilbronner Straße – Postweg – Hirschstraße wird unverändert beibehalten. Für die einseitig entfallenden Haltestellen Gymnasium sowie Sporgasse steht weiterhin eine Ersatzhaltestelle im Postweg vor dem Bernhardushaus zur Verfügung. In Richtung Osten verkehren die Linienbusse normal.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Des Kraichgaus größte Badewanne ist bereit für Euch

Gondelsheim startet Umfrage zur Jugendbeteiligung

Nächster Beitrag