Diedelsheim: Diebe entwenden Injektoren aus Transportern

|

Symbolbild

Einen Schaden von über 50.000 Euro verursachten Unbekannte bei Aufbrüchen von mehreren Fahrzeugen auf dem Gelände einer Firma in der Robert-Bosch-Straße in Diedelsheim.

Die Unbekannten haben in der Nacht auf Samstag insgesamt sechs auf dem Firmengelände abgestellten Transportern der Marke Mercedes und Renault aufgebrochen. Anschließend wurden die Motorhauben geöffnet und Injektoren fachmännisch ausgebaut und gestohlen. Mit dem Diebesgut verschwand den die Täter bislang unerkannt, weshalb das Polizeirevier Bretten auf der Suche nach Zeugen ist. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07252 50460 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Sinsheim: Schüsse bei Hochzeitskorso

Polizeieinsatz an Östringer Realschule

Nächster Beitrag