Die rote Flut rollt – Bruchsal staunt über den XXL-Umzug der Feuerwehrschule

| ,

Vierzig Feuerwehrautos queren Bruchsal

Da staunten die Bruchsaler nicht schlecht als am Donnerstag-Morgen eine rote Welle der anderen Art durch die Stadt brandete. Rund 40 Fahrzeuge der Landesfeuerwehrschule vollzogen den Umzug vom alten Gelände in der Steinackerstraße bis hin zum neuen Areal im Wendelrot. Für 39 Millionen Euro entstanden hier seit dem Spatenstich 2014 rund 10.000 Quadratmeter moderner Nutzfläche. In den 210 neuen Gästezimmern können die etwa 6500 Feuerwehrleute, die hier Jahr für Jahr für die Allgemeinheit mitunter ihre Freizeit investieren, nun endlich angemessen untergebracht werden. Wir haben uns die neue Anlage mit der Kamera angesehen.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bist du bereit für den Eppinger Linien Wandermarathon 2017?

Ruiter Kult-Biergarten steht kurz vor Comeback

Nächster Beitrag