Die Nebel des Herbstes

|

Ein Bilderbuch-Herbst im Kraichgau

Im Nebel ruhet noch die Welt… das wunderschöne Gedicht von Eduard Mörike kennen wir alle, haben es in der Schulzeit vermutlich alle einmal auswendig lernen müssen. Es wird vermutlich genau jenes Wetter der kommenden Tage sein, das den guten Eduard damals bemüßigt hat, diese Zeilen zu schreiben. Der Herbst präsentiert sich auf herrliche Weise, mit einer Mischung aus Sonnenschein und Nebel. Sehen wir uns die Details an:

Samstag

Wir starten mit Nebel in das Wochenende. Sollte uns dieser den Tag über erhalten bleiben, dürfen wir mit Höchsttemperaturen von nicht mehr als 10 Grad rechnen, kann sich die Sonne aber durchsetzen, sind 3 Grad mehr drin.

Sonntag

Da in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag nicht mit Nebel Bildungen zu rechnen ist, dürfen wir mit einiger Wahrscheinlichkeit von einem wirklich wunderschönen Tag ausgehen. Die Sonne treibt die Temperaturen auf milde 15 Grad und lässt die herbstlich gefärbten Blätter an den Bäumen intensiv leuchten.

Ausblick

Die neue Woche beginnt herbstlich-romantisch mit Sonnenschein und Nebel im Wechsel. Zur Mitte der Woche hin könnten die Temperaturen dann erstmals am Tage in den einstelligen Bereich fallen, dann kündigen sich auch neuer Regen und selbstredend neue wallende Herbstnebel an.

Team

Marco Weiß

Marco ist unser Mastermind in Sachen Wetter. Mit seiner eigenen Wetterstation, ausgestattet mit allem Zipp und Zapp, beobachtet er fortwährend Veränderungen in der Atmosphäre, Windgeschwindigkeiten, Niederschläge, Temperaturen und sogar das Auftreten und die Koordinaten von Gewitter-Aktivitäten. im Netz stellt er diese Informationen übersichtlich zusammen und gibt präzise Auskunft über das was uns in den kommenden Tagen in Sachen Wetter im Hügelland erwartet.

Mehr Details zum Wetter gibt es hier

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsaler Schlossgespräch zu den Herausforderungen durch Corona

Zahlen steigen deutlich – Corona-Warnstufe im Land rückt näher

Nächster Beitrag