Hinweise zum Thema Transparenz finden sie am Ende des Artikels

Deuerer spendet 150.000 Euro für Gondelsheimer Kindergarten

Deuerer spendet 150.000 Euro für Gondelsheimer Kindergarten
Deuerer spendet 150.000 Euro für Gondelsheimer Kindergarten

Großzügige Spende ermöglicht Erweiterung des Kindergartens „Am Saalbach“

Unternehmerfamilie Deuerer setzt sich in Gondelsheim für die Förderung von Kindern ein

Erfreuliche Nachrichten in Sachen Ausbau des Kindergartens „Am Saalbach“ hat Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp zu vermelden. Die Finanzierung und damit der Erweiterung steht nichts mehr im Wege. Möglich macht das eine Spende der Unternehmerfamilie Deuerer in Höhe von 150.000 Euro. „Das sind fantastische Neuigkeiten. Vor allem ist es ein eindrucksvolles Beispiel für bürgerschaftliches Engagement“, betont Rupp. Damit leiste die Familie Deuerer einen wertvollen Beitrag für Gondelsheim, die Region und deren Menschen. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, insbesondere Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu fördern, sind diese doch unser aller Zukunft“, nennen Hans-Jürgen und Tina Deuerer als Beweggründe.

Als die Entscheidung des Regierungspräsidiums Karlsruhe publik wurde, den geplanten Ausbau als nicht förderfähig einzustufen, sei man auf das Thema aufmerksam geworden. Schnell stand für die beiden fest, helfen zu wollen. Entsprechend suchten sie das Gespräch mit Bürgermeister Rupp und stellten mit 150.000 Euro einen Großteil der Gelder zur Verfügung, die durch die Ablehnung an Fördermitteln verloren gingen. „Natürlich werden wir weiterhin alles versuchen, trotzdem Zuschüsse für den Kindergartenanbau zu erhalten“, macht Rupp deutlich.

Auf jeden Fall ermöglicht die Spende, den Kindergarten so wie ursprünglich geplant zu erweitern. Unter anderem gehört dazu, die räumlichen Voraussetzungen für die Ganztagesbetreuung zu schaffen. Die ist nötig, ist Gondelsheim doch die Gemeinde in der gesamten Region Mittlerer Oberrhein mit dem größten Bevölkerungswachstum – attraktiv vor allem für junge Familien. „Wir haben auch viel und gezielt in Angebote für Kinder und Jugendliche investiert“, berichtet Rupp. Der Ausbau der Kraichgauschule zur Gemeinschaftsschule, Jugendtreff „Bounty“, Spielplatz „Ortsmitte“ und die zusätzlichen Angebote in den beiden Kindergärten zeugen davon. Auch das ein Grund für die Familie Deuerer, Gondelsheim zu unterstützen.

Aus der einmaligen Spende könnte durchaus eine dauerhafte Zusammenarbeit erwachsen. „Die Familie Deuerer hat ihr Interesse signalisiert, uns auch bei weiteren Vorhaben für Kinder und Jugendliche behilflich zu sein“, freut sich der Bürgermeister.

In einem ersten Schritt geht es nun um die Erweiterung des Kindergartens „Am Saalbach“. Allen Beteiligten war bereits vor drei Jahren klar, dass diese unumgänglich ist. 2015 ging es darum, schnell eine Möglichkeit für zusätzliche Kindergartenplätze zu schaffen. „Die Nachfrage nach Kindergartenplätzen ist unverändert hoch und daran ändert sich auch in absehbarer Zukunft nichts“, sagt Rupp. Deshalb war Eile angesagt und man richtete den Mehrzweckraum so her, dass dort die vierte Kindergartengruppe ein Zuhause fand. Aber der Evangelischen Kirche als Träger wie der Kommune war klar, dass aus dem Provisorium keine dauerhafte Einrichtung werden sollte. Folglich fasste man den Entschluss, dafür die baulichen Voraussetzungen zu schaffen durch die Einrichtung eines Gruppenraums mit angegliedertem Intensivraum sowie den entsprechenden Sozialräumen. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf rd. 350.000 Euro.

All das ermöglicht nun die Spende der Familie Deuerer. Deren Anliegen ist es ebenfalls, den eigenen Mitarbeitern der Tiernahrung Deuerer GmbH eine Möglichkeit zu bieten für eine gute Betreuung ihrer Kinder. Deshalb erhält das Unternehmen auch ein Kontingent von fünf Betreuungsplätzen „Am Saalbach“ für Kinder seiner Mitarbeiter. (Pressemitteilung der Gemeinde Gondelsheim)

Werbung / Anzeige / Transparenz - Hügelhelden.de unterhält mit der Gemeinde Gondelsheim eine bezahlte Medienpartnerschaft. Diese sieht neben der Schaltung einer Anzeige auch die gelegentliche Erstellung von Artikeln, Bildern und Filmbeiträgen vor. Die Redaktion ist in der Umsetzung und Ausgestaltung dieser Beiträge völlig frei - Die Gemeinde nimmt hierauf keinen Einfluss.

Ähnlicher Artikel

Kalte Grade, warme Herzen – Gondelsheim feiert Weihnachtsmarkt

Kalte Grade, warme Herzen – Gondelsheim feiert Weihnachtsmarkt

Erst seit drei Jahren wird der Gondelsheimer Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des historischen Rathauses gefeiert,…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Weihnachtsfeier für Senioren in Gondelsheim

Weihnachtsfeier für Senioren in Gondelsheim

Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018 fand in Gondelsheim wieder die traditionelle Weihnachtsfeier für Seniorinnen…
Gondelsheim: Unbekannte verletzen 20-Jährigen mit Baseballschläger schwer

Gondelsheim: Unbekannte verletzen 20-Jährigen mit Baseballschläger schwer

Ein 20-Jähriger wurde am Sonntag, um 14.50 Uhr, in Gondelsheim im Altenwingertweg von mehreren Personen…