Der Kraichgau feiert Wintersonnenwende

| ,

Endlich geht es wieder aufwärts. Wer sich nur schwer mit 16 Stunden Dunkelheit pro Tag arrangieren kann, darf sich nun freuen. Mit der Wintersonnenwende am 21.Dezember werden die Tage wieder länger. Zu diesem Datum erreicht die Sonne in Ihrem Lauf den tiefsten Stand. Zu diesem Zeitpunkt herrscht der kürzeste Tag und die längste Nacht, weil der größere Teil der täglichen Sonnenbahn unterhalb unseres Horizonts liegt. Doch wir im Kraichgau haben es hier noch recht gut getroffen. In den Polargebieten herrscht derzeit für die Menschen eine Nacht die sich über mehrere Monate ziehen kann. Der Mensch braucht das Licht und kehrt es wieder – wird das seit Jahrhunderten ausgiebig gefeiert. Die Pfadfinder des Stammes Greif aus Bruchsal begehen Jahr für Jahr die traditionelle Wintersonnenwende mit einer Zusammenkunft am lodernden Feuer.  Wir waren dieses Jahr mit dabei.

Video:  Der Kraichgau feiert Wintersonnenwende 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Atemberaubender Feuerzauber in Wiesloch

Neubau der Gemeinschaftsunterkunft Zeutern fertiggestellt

Nächster Beitrag