Der erste Sommer des Naturerlebnisbades Flehingen

Ab Sonntag hat das schönste Freibad im Kraichgau für alle geöffnet

Unser Bad soll schöner werden. Der Flehinger Verein 77 plus der sich für die Erhaltung des alten Freibades am Ortsrand einsetzt, hat Wort gehalten. Am Freitag-Nachmittag wurde das alte Freibad als nagelneues Natur-Erlebnis-Bad wiedergeboren. Die Anlage bietet fortan für jeden Besucher etwas. Ruhebereiche und schattige Liegeplätze für die Einen, ein Planschbecken für die Kleinsten und einen Sprung und Schwimmbereich für die aktiven und bewegungsfreudigen Badbesucher. Auf der großzügigen Anlage stört keiner den anderen. In Rekordzeit haben Planer, Gemeinde und nicht zuletzt die vielen engagierten Helfer des Vereines 77plus den zweiten Frühling des alten Bades Wirklichkeit werden lassen. Am Sonntag öffnet das Bad bei freiem Eintritt für alle Badefans erstmalig seine Türen. Wir haben uns mit der Kamera im brandneuen Naturerlebnisbad Flehingen umgesehen.

Ähnlicher Artikel

Zwei (Einer) gegen Tony

Zwei (Einer) gegen Tony

Miller fehlt – Hasselbach will Asyl-Rückführungen und Hausverbote Die Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl in Ubstadt-Weiher Am…
Weiches Wasser marsch!

Weiches Wasser marsch!

Und weich… Die Wasserenthärtungsanlage in Ubstadt-Weiher ist in Betrieb In wenigen Tagen fließt das weiche…
Bruchsal shoppt sich in den Frühling

Bruchsal shoppt sich in den Frühling

Kaiserwetter zum verkaufsoffenen Sonntag in Bruchsal Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen lud der Branchenbund…
250 Millionen Jahre Östringen

250 Millionen Jahre Östringen

Geopfad eröffnet markante Einblicke in die erdgeschichtliche Entwicklung Minister Peter Hauk übergab LEADER-Projekt seiner Bestimmung…