Das Comeback der Kinos

| , ,

Bereits ab Donnerstag könnt ihr im Kraichgau wieder Filme auf der großen Leinwand genießen

Sie gehörten bislang zu den wirklich großen Verlierern von Lockdowns und Corona-Einschränkungen. Die Kinos Landauf und Landab haben unter den mehrmonatigen Schließungen stark gelitten, das Geschäft lag vollständig am Boden. Mit den stark sinkenden Inzidenz an scheint nun aber endlich das Comeback der Film-Theater und Lichtspielhäuser möglich. Tatsächlich sind erste Vorstellungen bereits wieder ab morgen möglich, mutig voran geht in diesem Fall das KinoStar in Bretten. Zu den ersten Filmen die hier gezeigt werden zählt der Science-Fiction Streifen „Chaos Walking“ und die tiefschwarze, bayerische Komödie „Weißbier im Blut“. Voraussetzung für einen Kinobesuch ist derzeit ein negativer Test, ein Nachweis über eine vollständige Impfung oder die nachgewiesene Gesundung nach einer Corona Infektion.

Ebenfalls in den Startlöchern stehen bereits die Kinos in Bruchsal und Sinsheim. Das Cineplex und der City Dome starten am 1. Juli – ebenso das Imax4K auf dem Gelände des Technik Museum. Letztere planen bisher zum Auftakt den Action-Streifen „Kong vs Godzilla“ und im Nachgang vermutlich den nächsten Teil der „the Fast Ente Furious“ Reihe.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Durchfeiern bis August

Mehr als nur en Wasserhahne

Nächster Beitrag