Burning Man in Bruchsal

Hunderte Kinder feiern den Bruchsaler Sommertagszug

Schtrieh, schtrah, schtroh – De Summadag isch do

Noch größer und bunter als seine Vorgänger – über 1.300 Kinder aus den Grundschulen und Kindergärten vertrieben auf dem großen Sommertagszug Bruchsal den letzten Rest von Winter aus der Region. Begleitet unter anderem vom Fanfarenzug Bruchsal, der Musik- und Kunstschule , dem Sinfonieorchester 1837 Bruchsal und dem Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Heidelsheim – strömten die Kinder durch die Stadt bis hin zum Schloss, wo traditionell der Winter in Form eines riesigen Schneemannes verbrannt wurde. Das Wetter war in diesem Jahr den kleinen Winteraustreibern gesonnen und das im wahrsten Sinne des Wortes – Die Sonne schien die ganze Zeit über von einem wolkenlosen Himmel – anders noch als im vergangenen Jahr in dem der traditionelle Zug wegen starken Regens ausfallen musste. Aber so bewegte sich ab viertel nach zwei der bunte Wurm durch die Bruchsaler Gassen und Straßen um am Schloss angekommen, selbstverständlich ohne den penibel abgesperrten Rasen zu betreten, dann der Feuer-Hinrichtung von Frosty dem Schneemann beizuwohnen. Begleitend zu diesem uralten Brauch, gab es bunte Kostüme, kleine Leckereien und viel gute, handgemachte Musik. Ein Sommertagszug wie er im Buche stehen könnte. Bilder: Linda Köhler

 

Ähnlicher Artikel

Heftiges Unwetter hält Kraichtaler Feuerwehr in Atem

Heftiges Unwetter hält Kraichtaler Feuerwehr in Atem

Über 100 Mann im Dauereinsatz Kraichtal: Ein kurzes aber sehr heftiges Unwetter am Dienstagnachmittag fordert…
Rücksturz ins Mittelalter – Sulzfeld feiert Burgwehrfest

Rücksturz ins Mittelalter – Sulzfeld feiert Burgwehrfest

Leben wie in vergangenen Zeiten auf der Ravensburg Das Mittelalter mag zwar schon einige Jahrhunderte…
Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Kult, Kultiger, Kultival Gölshausen

Drei Tage Open Air vom Feinsten Echte Musikfans haben am Pfingstwochenende immer einen feststehenden und…
Lichtertraum beim Angelbachtaler Pfingstmarkt 2018

Lichtertraum beim Angelbachtaler Pfingstmarkt 2018

Tausende pilgerten in den bunt geschmückten Schlosspark An Pfingsten verwandelte sich die kleine Kraichgau-Gemeinde Angelbachtal…