Bruchsal: Wohnungseinbruch in Bruchsal

|

Polizei sucht Zeugen

Zwei unbekannte Diebe brachen am Freitagabend in eine Wohnung in Bruchsal ein. Als sie von der nach Hause kehrenden Bewohnerin überrascht wurden, ergriffen sie die Flucht.

Um 18.00 Uhr drangen zwei Männer über die Balkontür in die Wohnung im Bruchsaler Mozartweg ein und durchwühlten darin mehrere Zimmer. Als wenig später die Bewohnerin durch die Wohnungstür hereinkam und das Licht einschaltete, ergriffen die beiden Täter durch die zuvor aufgebrochene Balkontür die Flucht. Ob sie bis dahin schon Diebesgut an sich genommen hatten, bedarf weiterer Ermittlungen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten trotz des Einsatzes eines Polizeihubschraubers am Abend nicht zur Ergreifung der flüchtigen Einbrecher.

Die überraschte Zeugin beschrieb die beiden Männer als ungefähr 25-jährig, rund 185 cm groß und von schlanker Statur. Beide trugen graue Wollmützen, graue Pullover und graue Hosen sowie dunkle Schuhe. Sie sollen untereinander in einer osteuropäischen Sprache geredet haben. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 07251 726-0 mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Aussichtsplattform und Spielplatz geräumt

Kraichtal: Einbruch in Wohnhaus –

Nächster Beitrag