Bruchsal: Einbrecher flexte Tresor in Bäckerei auf

|

Symbolbild

Mehrere hundert Euro Bargeld ist die Beute eines Einbrechers, der in der Nacht zum Sonntag in eine Bäckerei in der Luisenstraße in Bruchsal eingestiegen ist.

Nach bisherigem Kenntnisstand verschaffte sich der Eindringling über ein Fenster im rückwärtigen Bereich, gewaltsam Zutritt in die Bäckerei. Nachdem er in den Arbeitsraum gelangte, flexte er den auf dem Boden befindlichen Tresor auf und entnahm das vorgefundene Bargeld. Um möglichst wenig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen hängte er einen Putzlappen außen vor das kaputte Fensterglas.

Das Polizeirevier Bruchsal ist nun auf der Suche nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 07251 7260 melden können.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

St. Leon-Rot: Rettungshubschrauber nach Auffahrunfall im Einsatz

KSC kritisiert Polizei für hartes Vorgehen in Stuttgart

Nächster Beitrag