Bruchsal: 14-Jähriger verunglückt mit Quad tödlich

Bruchsal: 14-Jähriger verunglückt mit Quad tödlich
Notaufnahme an der Bruchsaler Klinik

Jugendlicher erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen

(ots) – Nach den Feststellungen der Verkehrspolizei fuhr ein 14-Jähriger am Sonntagnachmittag mit einem Quad auf einem Feldweg in der Nähe des Thomashofs Bruchsal.

Dort kam er gegen 15.30 Uhr mit dem Fahrzeug vom Weg ab, fuhr eine Böschung hinauf und kippte mit dem Quad um. Das Fahrzeug begrub den 14-Jährigen unter sich. Mit schwersten Verletzungen wurde er, nach ersten Reanimationsmaßnahmen vor Ort, in eine Klinik gebracht. Dort erlag er am späten Nachmittag seinen Verletzungen. Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, drei Rettungsfahrzeuge des DRK, sowie die Freiwillige Feuerwehr Bruchsal.

Ähnlicher Artikel

Teilnehmerrekord beim Bruchsaler Hoffnungslauf

Teilnehmerrekord beim Bruchsaler Hoffnungslauf

Engagement trotzte Hitze Feuerwehr kühlt Läufer ab Bruchsal (cvr). Noch nie haben sich so viele…
Muss der Irish Pub der Bruchsaler Bahnstadt-Unterführung weichen?

Muss der Irish Pub der Bruchsaler Bahnstadt-Unterführung weichen?

Update: Der Irish Pub muss wohl weichen Die bittersten Befürchtungen der Egans scheinen sich bewahrheitet…
Abi 2018 hat begonnen

Abi 2018 hat begonnen

Abiturprüfung 2018 – Daumen drücken für die Prüflinge im Kraichgau Die schriftliche Abiturprüfung hat an…
Bruchsal shoppt sich in den Frühling

Bruchsal shoppt sich in den Frühling

Kaiserwetter zum verkaufsoffenen Sonntag in Bruchsal Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen lud der Branchenbund…