Brettens neue Rechbergklinik nimmt Gestalt an

| ,

Richtfest des neuen Krankenhauses

Das Wetter hätte besser sein können. Bei strömendem Regen und heftigen Windböen, feierte die neue Brettener Rechbergklinik heute ihr Richtfest. Nach alter Tradition gehörten die ersten Grußworte dem Polier – inklusive glückbringender Scherben. Im Anschluss flüchteten die fröstelnden Gäste ins provisorisch beheizte Innere des groß angelegten künftigen Gesundheitszentrums. Nach ihrer Fertigstellung werden vor allem die Älteren von den medizinischen Leistungen der neuen Rechbergklinik profitieren. Der Neubau der Rechbergklinik ist Teil der Brettener Strategie zu einem der tonangebenden regionalen Gesundheitszentren zu werden. Noch einige Monate Bauzeit liegen vor der Eröffnung – spätestens im Sommer 2018 sollen hier aber bereits die ersten Patienten versorgt werden.

Wir haben das Richtfest der neuen Rechbergklinik mit der Kamera begleitet.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Renommierter Wirtschaftspreis für Ubstädter Unternehmen

Eppingen hat seinen Bahnhof wieder

Nächster Beitrag