Bretten: Neuwertige Pferdetransporter gestohlen und wieder aufgefunden

|

Das Brettener Polizeirevier / Archivbild

Am frühen Sonntagmorgen, zwischen 01 Uhr und 01.30 Uhr, wurden in Gondelsheim drei neuwertige Pferdetransporter vom Gelände einer Firma in der Industriestraße entwendet.

Vier bislang unbekannte Täter wurden von einer Überwachungskamera beim Diebstahl der drei Transporter gefilmt. Sie hatten zuvor das Firmengebäude aufgebrochen und dort die Originalschlüssel für die Fahrzeuge entwendet. Alle Transporter sind neuwertig. Der Gesamtwert beläuft sich auf über 200000 Euro.

Einem aufmerksamen Campingplatzbetreiber im thüringischen Gotha waren bereits am Sonntagvormittag die in seinem Einfahrtsbereich abgestellten Transporter aufgefallen. Sein Campingplatz ist aufgrund der geltenden Corona-Verordnung geschlossen und er ärgerte sich über die geparkten Fahrzeuge. Als die Fahrzeuge am Abend immer noch standen, verständigte er die Polizei.

Die thüringischen Beamten konnten über die Individualnummern ermitteln, dass die Transporter gestohlen waren. Leider führten auch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nicht zur Festnahme der unbekannten Täter. Alle drei Transporter wurden sichergestellt, die Ermittlungen dauern an.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Gemeinde Graben-Neudorf pflanzt über 14.000 neue Bäume

Sag ich’s oder sag ich’s nicht?

Nächster Beitrag