Baumfällung im Karlsdorf-Style

| ,

ANZEIGE / WERBUNG

E-Mobilität? Ja, bitte! Aber nur dort wo es schon Sinn macht

Seit 60 Jahren und mittlerweile in dritter Generation gibt es in Karlsdorf Neuthard bereits das Familienunternehmen Gredler + Söhne. Spezialisiert hat man sich hier auf Baum- und Landschaftsarbeiten, sowohl für private Kunden als auch für Firmen, Behörden sowie Landes- und Bundeseinrichtungen.

Zu den Tätigkeitsfeldern gehört mitunter die Baumdiagnose, die Erstellung von Baumgutachten, die Baumpflege aber auch die Baumfällung. Gerade letzteres geschieht dann und wann auch im großen Stil, wenn beispielsweise die Böschungen entlang der Autobahn in Sachen Verkehrssicherheit gerodet werden oder der Grund für einen Bauprojekt vorbereitet werden muss. Mit Handarbeit kommt man dabei zwar weit, aber nicht bis ans Ziel. Um das Holz zu fällen, zu zerkleinern und abzutransportieren bedarf es dem Einsatz schwerer Maschinerie und reichlich mechanischer Kraft.

Da verwundert es zunächst einmal zu hören, dass Gredler + Söhne es sich jüngst auf ihre Fahnen geschrieben haben, sobald als möglich 100% CO2-Neutral zu wirtschaften. Von heute auf morgen geht das natürlich nicht, weiß Stefan Gredler, Geschäftsführer von Gredler + Söhne genau, schließlich muss diese Umstellung technisch erst einmal möglich sein. Im Falle der schweren Maschinerie, beispielsweise der massiven Häcksler, geht das derzeit noch nicht, hier gibt es zum Diesel noch keine Alternative. Doch überall da, wo es möglich ist, stellt das Unternehmen seinen Fuhrpark auf E-Mobilität um. Für den Kundenservice sind bereits fast ausschließlich elektrifizierte Kleinwagen im Einsatz, demnächst steht die Anschaffung elektrischer Lade- und Lieferfahrzeuge an. Stefan Gredlers Traum: Sobald effiziente und alltagstaugliche Alternativen für die schweren Maschinen mit Verbrennermotor verfügbar sind, den kompletten Umstieg wagen und umsetzen.

Sein Motto: Machen was geht, dann wenn es geht. Um dies mit einem Augenzwinkern zu unterstreichen, durften wir im Auftrag von Gredler und Söhne den folgenden kleinen Filmclip auf die Beine stellen. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen:

Vimeo

Dieses Video wird von Vimeo eingebettet. Sobald Sie das Video laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Vimeo ausgetauscht. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Stutensee: Vorrang eines Rettungswagens missachtet und nach Unfall geflüchtet

Odna geht baden

Nächster Beitrag