Bad Schönborn: Vermisstensuche nach 11-jährigem Kind

|

Polizei bittet um Hilfe aus der Bevölkerung

Seit den Morgenstunden des 17. Mai 2020 wird der 11 Jahre alte Seraphin S. vermisst. Er verließ gegen 06.00 Uhr das Elternhaus in Bad Schönborn, Ortsteil Langenbrücken und wurde seither nicht mehr gesehen.

Der 11-Jährige ist ca. 155 cm groß und von kräftiger Statur. Er hat kurzes, blondes Haar und blaue Augen. Bekleidet ist er vermutlich mit einer Bluejeans und einem schwarzen Kapuzenpullover mit grün-rotem Aufdruck „Brawlstar“ und „Boxstar“.

Update:

DerJunge konnte am Montagabend wohlbehalten aufgefunden werden. Die Fahndung ist somit erledigt.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Sinsheim: Auffahrunfall zweier Lkw verursacht großen Rückstau

Digitale Ausbildungsmessen der Volksbank Bruchsal-Bretten

Nächster Beitrag