Bad Schönborn: Einbruch in Wohnhaus

|

Am Sonntag zwischen 14 Uhr und 20 Uhr kam es in Mingolsheim zu einem Einbruch, weshalb die Polizei nach Zeugenhinweisen bittet.

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich im Paul-Hindemith-Ring vermutlich über den Gartenzaun Zutritt auf das Grundstück. Anschließend zerstörten sie den Bewegungsmelder und schlugen eine Fensterscheibe im Erdgeschoss ein. Durch zusätzliches Hebeln gelangten sie letztendlich in das Wohnhaus. Dort suchten sie nahezu sämtliche Zimmer auf und öffneten Schränke sowie Schubladen. Hiernach verließ die Eindringlinge das Haus über die Terrassentür in Richtung Feld. Über das Diebesgut kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts gesagt werden.

Zeugen hierzu werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253 80260 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Karlsdorf-Neuthard: Einbrecher suchen Vereinsheim auf

Ubstadt-Weiher: Pkw kontra Straßenbahn

Nächster Beitrag