B292 bei Östringen ab kommender Woche voll gesperrt

|

Bauarbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes am Schenkgraben

In Östringen muss Im Zuge der Bauarbeiten zur Modellierung einer Retentionsfläche für die Verbesserung des Hochwasserschutzes entlang des Schenkgrabens ab dem 18. Oktober voraussichtlich bis Ende November die Bundesstraße 292 am östlichen Siedlungsrand für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Sperrung ist zur Erneuerung und Aufweitung des Durchlasses für den Schenkgraben unter der Fahrbahn der Bundesstraße erforderlich und betrifft den Streckenabschnitt östlich der Einmündung der von Mühlhausen her ankommenden Kreisstraße 3520 auf die Bundesstraße.

Die Umleitung des Kraftfahrzeugverkehrs erfolgt während der Dauer der Vollsperrung zwischen Östringen und Angelbachtal in beiden Fahrtrichtungen über die Kreisstraße 3520 und die Bundesstraße 39.

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Sinsheim plant Weihnachtsmarkt

Vakante Schulleiterstellen an den Grundschulen neu besetzt

Nächster Beitrag