Auf der Suche nach den Herzensprojekten

| ,

(Pressemitteilung)„Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele“. Diese Idee Friedrich Wilhelm Raiffeisens liegt auch der Volksbank Bruchsal-Bretten zugrunde. Als regionale Genossenschaftsbank mit über 64.500 Mitgliedern ist sie mit Abstand die größte Personenvereinigung in der Region. Und für diese Vereinigung, ihre Mitgliedergemeinschaft, macht sie die genossenschaftliche Idee und deren Prinzipien, wie u.a. Teilhabe und Partizipation lebendig. Nicht nur in den verschiedenen Gremien der Volksbank Bruchsal-Bretten, wie dem Aufsichtsrat, dem genossenschaftlichen Beirat oder als Mitgliedervertreter, können Mitglieder aktiv mitbestimmen und ihre Ideen einbringen. Mitgestaltung wird für die Mitglieder der Volksbank insbesondere in der Mitmachbank erlebbar.

Persönliche Mitmachformate

So können die Mitglieder beispielsweise über die Mitgliederakademie der Genossenschaftsbank in verschiedenen Workshops oder Themenabenden ihrer Bank mitmachen und von ihrer Genossenschaft profitieren. Auch in diesem Jahr hält die Genossenschaft wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Akademieprogramm für ihre Mitglieder bereit. Der Akademieplan und sämtlichen Informationen und der Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist auf der Website der Bank unter www.vb-bruchsal-bretten.de/mitgliederakademie veröffentlicht.

Auch digital kann mitgestaltet werden

Aber Mitgestaltung geht noch vielseitiger – nämlich im digitalen Mitgliedernetzwerk der Volksbank. Dort gelingt es der Bank auch digitale Mitbestimmung zu ermöglichen. Denn deren Mitglieder können über das Mitgliedernetzwerk an verschiedenen Projekten der Bank, deren Stiftung oder die Region betreffend teilnehmen, Ideen einbringen, sich mit der Mitgliedergemeinschaft und ihrer Volksbank austauschen sowie von ihren Mitgliedermehrwerten profitieren.

Herzensprojekte gesucht!

Aktuell sucht die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten zum Beispiel in diesem Mitgliedernetzwerk wieder nach regionalen Herzensprojekten der Bankmitglieder. Bereits zum neunten Mal sucht die Stiftung so nach regionalen Projekten gemeinnütziger Einrichtungen oder von Vereinen in der Region.

Und mitmachen ist auch dieses Mail ganz einfach!Jedes Mitglied der Volksbank Bruchsal-Bretten kann mitmachen! Die Mitglieder der Bank stellen dann ihre Herzensprojekte, Projekte regionaler Vereine oder gemeinnütziger Einrichtungen in der Region, dann ganz einfach im digitalen Mitgliedernetzwerk der Volksbank Bruchsal-Bretten vor. Bewerbungsende hierzu ist der 11.07.2022. Anschließend dürfen die Mitglieder der Volksbank für ihre Favoriten unter den vorgestellten Projekten abstimmen. Die eingereichten und gevoteten Projekte werden dann dem Stiftungsvorstand zur Auswahl vorgeschlagen. Drei Projekte haben die Chance auf eine attraktive Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten in Höhe von je 5.000 Euro.

Quelle: Pressemitteilung der Volksbank Bruchsal – Bretten

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Ein perfektes Sommerwochenende

Bruchsals Nacht der Nächte

Nächster Beitrag