Arbeiten früher fertig – B294 bei Bretten ab Freitag wieder frei

|

Symbolbild
Arbeiten früher fertig - B294 bei Bretten ab Freitag wieder frei
Symbolbild

B 294: Erneuerung der Fahrbahndecke im Bereich Bretten – Arbeiten können früher abgeschlossen werden

​Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit Anfang Mai die Fahrbahndecke der Bundesstraße 294 im Bereich Bretten erneuert. Am 4. Juni 2018 haben die Arbeiten am letzten Bauabschnitt der B 294 in Höhe der Stadtwerke Bretten begonnen. Diese können bereits am 7. Juni abgeschlossen werden, sodass die B 294 den Verkehrsteilnehmern ab Freitag, den 8. Juni 2018, wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen wird.

Die Baumaßnahme, die am 4. Mai 2018 begonnen wurde, kann somit vier Tage früher als angekündigt abgeschlossen werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. Diese werden vom Bund und vom Landkreis Karlsruhe getragen.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de. Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de (RP KA)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

Brückenarbeiten auf der A5 – An der Anschlussstelle Bruchsal wird´s eng

Nächster Beitrag