Angelbachtal: Brand einer Lagerhalle

|

Am Donnerstag gegen 04.45 Uhr brannte eine Lagerhalle einer Firma in der Etzwiesenstraße. Der Brand konnte durch die verständigte Feuerwehr gelöscht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden ein Vordach und diverse Gerätschaften beim Brand beschädigt. Der Brandschaden wird auf ca. 30.000 Euro geschätzt.

Hinweise auf eine Brandstiftung bestehen derzeit nicht, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Vorheriger Beitrag

Bretten: Mit etwa 2,7 Promille im Straßenverkehr erwischt

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Mühlhausen und Angelbachtal

Nächster Beitrag