AfD poltert gegen Kurdenmarsch durch Bruchsal

Symbolbild (Archiv)

Heftige Kritik von Landtagsabgeordnetem

Der Zwischenfall im Nachgang eines kurdischen Demonstrationszuges durch Bruchsal hat an vielen Stellen Kritik nach sich gezogen.

Neben der mangelnden Ankündigung gegenüber der Öffentlichkeit im Vorfeld, wird in den nachfolgenden Diskussionen nun auch die Genehmigungsgrundlage der Veranstaltung in Frage gestellt. Gewohnt drastisch formuliert die AfD ihre Kritik. Der Bad Schönborner Landtagsabgeordnete Dr. Rainer Balzer fordert gar die Teilnehmer des Marsches wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung anzuklagen und beruft sich dabei auf den Status von Abdullah Öcalan, dem Chef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei (PKK), als verurteilter Straftäter. Öcalan verbüßt in der Türkei eine lebenslange Haftstrafe. Manche seiner Anhänger versammeln sich Jahr für Jahr in Straßburg um an den Tag der Verhaftung Öcalans mit einem Demonstrationszug zu erinnern.

AfD poltert gegen Kurdenmarsch durch Bruchsal
Dr. Rainer Balzer

Dieser Zug führte vor wenigen Tagen mitunter auch durch die Kraichgau-Gemeinden Ubstadt-Weiher und Bruchsal. In Bruchsal kam es im Umfeld des Demonstrationszuges zu einem blutigen Zwischenfall als ein türkischer Mann von einem Angreifer mit einem Messer niedergestochen wurde. Rainer Balzer führt in seiner Kritik daher weiter aus: „Die Vorkommnisse in Bruchsal sind erschreckend und die Tatsache, dass hunderte Polizisten, Sanitäter und Notärzte diese unsägliche Veranstaltung begleiten müssen, ist ein Schlag in das Gesicht aller Bürger, die brav ihre Steuern zahlen und auch gerne von unserer Polizei beschützt werden würden.

Heute Abend trifft der Demonstrationszug in Rastatt ein. Auch dort wird ein Großaufgebot der Polizei für die Sicherheit vor Ort Sorge tragen. Die Stimmung hier ist angespannt – erst im Vorjahr wurde in Rastatt eine Polizistin bei der letzten kurdischen Kundgebung verletzt.

 

Ähnlicher Artikel

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Polizei sucht Zeugen eines Angriffs während des Bruchsaler Fasnachtsumzuges

Wer hat etwas beobachtet? Während des Fasnachtsumzugs in Bruchsal kam es an der Einmündung Hohenegger-/Wörthstr.…
Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Gefährliches Überholmanöver in Bruchsal

Polizei sucht Zeugen Ein 23-jähriger Audi-Fahrer hat am Montag um 23.50 Uhr auf der Landesstraße…
Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Bruchsal: Auf Linksabbiegerspur versucht vorbeizuziehen – Eine Person verletzt

Eine verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro war die Bilanz eines Verkehrsunfalls,…
Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Bruchsal: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Unfall verursacht

Ein unter Drogenbeeinflussung stehender Autofahrer hat am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall in Bruchsal verursacht, nachdem er…