Advent anno dazumal – Willkommen auf dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt zu Ubstadt

| ,

Mittelalter-Weihnachtsmarkt zu UbstadtAm Anfang war es ein heißer Geheimtipp, den nur Ubstadt-Weiherer kannten – mittlerweile ist er weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt: Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Bauersleut´ Ubstat.

Nicht wenige Stimmen behaupten sogar, es wäre der schönste Weihnachtsmarkt im ganzen Kraichgau. Da mögen Sie sogar recht haben – Es ist beeindruckend was die vielen Helfer Jahr für Jahr seit 2008 dort auf dem Gelände des Vogelvereins und des Elferrats „Zum Kleebühl“ erschaffen. Eine ganze eigene Welt die es den Besuchern erlaubt in der Zeit zurückzureisen. Dort finden Sie Gaukler, Händler, Feuerspucker, Wirte und Küfer, ein großes Backhaus, eine Feldschmiede sowie zahlreiche Marktstände. Man trifft sich zu später Stunde an der großen Feuerstelle und scherzt und lacht miteinander bei Stockbrot und einem heißen Seelentröster.

Durch unzählige liebevolle Details lassen die gewandeten Bauersleut dort wo Weiher und Ubstadt verschmelzen, das Mittelalter lebendig werden. Dahinter steckt kein kommerzieller Großveranstalter, sondern nur der Ehrgeiz und das kollektive Know-How von engagierten Vereinen.

Wir waren dabei und haben für Sie die tolle Atmosphäre im Film festgehalten.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

O´glüht is – Der Kraichtaler Weihnachtsmarkt 2014

Bretten 2.0 – Die Weißhofer Galerie ist eröffnet

Nächster Beitrag