A5: Grundhafte Erneuerung im Bereich St. Leon-Rot

|

Vollsperrung zwischen Anschlussstelle Kronau und Autobahnkreuz Walldorf in Fahrtrichtung Frankfurt in der Nacht vom 18. auf den 19.11.2019

Aufgrund von Fahrbahnschäden im Baustellenbereich muss die A 5 in der Nacht vom 18. auf den 19. November 2019 von 20:00 bis 6:00 Uhr in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen der Anschlussstelle (AS) Kronau und dem Autobahnkreuz Walldorf voll gesperrt werden.

Grund hierfür sind drei gebrochene Betonplatten. Um diesen Schaden beseitigen zu können, muss der komplette Verkehr an der AS Kronau ausgeleitet werden. Die Verkehrsteilnehmenden können an der AS Kronau der Umleitung „U47“ folgen und werden an der AS Wiesloch/ Rauenberg wieder auf die Autobahn geleitet.

Informationen zu der Baumaßnahme sind auf der Projektseite im Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums www.rp-karlsruhe.de unter aktuelle Baumaßnahmen „A 5 St.Leon-Rot grundhafte Erneuerung“ zu finden.

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Bild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Oberderdingen-Flehingen: Tödlicher Verkehrsunfall

Zwischen Hilsbach und Adelshofen: LKW samt Anhänger umgekippt

Nächster Beitrag