A5 bei Ubstadt-Weiher – Autofahrer von Autobahn abgekommen und verstorben

A 5 bei Ubstadt-Weiher - Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben
Symbolbild

Ubstadt-Weiher (ots) – Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Notarzt eines hinzugeeilten Rettungsteams konnte aber nur noch den Tod des 40-jährigen Fahrers feststellen. Offenbar war ein internistisches Problem dafür die Ursache.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Auto in Fahrtrichtung Norden unterwegs, geriet zunächst alleinbeteiligt in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. In der Folge fuhr das Fahrzeug gegen die rechtsseitigen Planken, und überfuhr noch einen Wildschutzzaun, bis das Auto an einem Baum zu stehen kam. Das Unfallwrack musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 20.000 Euro.

Ähnlicher Artikel

Polizei in Ubstadt-Weiher zieht positive Bilanz

Polizei in Ubstadt-Weiher zieht positive Bilanz

Fallzahlen auf historischem Tief Polizei legt Kriminalitäts- und Unfallbilanz vor Ubstadt-Weiher (fan) – Den Kriminalitäts-…
Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Ab Juni 2019 mehr Fahrten auf der S9 und S31/32

Bessere Anbindung – Engere Taktung Zum Fahrplanwechsel im Juni 2019 wird mit der Abellio Rail…
Diebe stehlen kiloweise Honig aus Zeuterner Bienenstöcken

Diebe stehlen kiloweise Honig aus Zeuterner Bienenstöcken

Ubstadt-Weiher – Diebstahl von Honig Dreiste Diebe haben in den vergangenen Tagen etliche Kilo Honig…
Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Termine stehen – Die Freibäder im Kraichgau öffnen wieder

Alle Bäder – Alle Termine im großen Überblick Hinein ins kühle Nass Manche haben schon…