A5 bei Ubstadt-Weiher – Autofahrer von Autobahn abgekommen und verstorben

A 5 bei Ubstadt-Weiher - Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben
Symbolbild

Ubstadt-Weiher (ots) – Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Notarzt eines hinzugeeilten Rettungsteams konnte aber nur noch den Tod des 40-jährigen Fahrers feststellen. Offenbar war ein internistisches Problem dafür die Ursache.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Auto in Fahrtrichtung Norden unterwegs, geriet zunächst alleinbeteiligt in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. In der Folge fuhr das Fahrzeug gegen die rechtsseitigen Planken, und überfuhr noch einen Wildschutzzaun, bis das Auto an einem Baum zu stehen kam. Das Unfallwrack musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 20.000 Euro.

Ähnlicher Artikel

MuKsmäuschenbunt

MuKsmäuschenbunt

Die MuKs Ubstadt-Weiher wird 40 Vor rund 50 Jahren wurde in Bruchsal die Musik- und…
Ubstadt-Weiher Heidelsheim – Zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis von Karlsruhe

Ubstadt-Weiher Heidelsheim – Zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis von Karlsruhe

Gleich zwei Einbrüche im nördlichen Landkreis musste die Polizei am vergangenen Wochenende verzeichnen. Unbekannte verschafften…
Noch bis Montag: 44. Kerwefest auf dem Weiherer Kirchplatz

Noch bis Montag: 44. Kerwefest auf dem Weiherer Kirchplatz

  Großes Finale mit Blasmusik Mit einem Luftballonmassenstart, weithin hörbaren Böllerschüssen vom Schützenverein Ubstadt-Weiher und…
Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…