17-Jähriger bei Motorradunfall in Östringen schwer verletzt

Symbolbild

Östringen – Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmittag ein 17-jähriger Motorradfahrer in Östringen, als er frontal mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei befuhr der 17-Jährige kurz nach 13:00 Uhr die Straße „Leiberg I“ vom Schulzentrum kommend in Richtung Stadtmitte. An einer Engstelle in einer Rechtskurve kollidierte er dabei mit dem entgegenkommenden Pkw einer 49-Jährigen und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Jugendliche wurde zunächst vor Ort medizinisch versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 4.000 Euro. (ots)

Ähnlicher Artikel

Prächtige Stimmung im Odenheimer Marktrevier

Prächtige Stimmung im Odenheimer Marktrevier

Vielfältiges Angebot für alle Generationen Bei herrlichem Herbstwetter lockte der Odenheimer Jahrmarkt am Samstag und…
„Östringer Herbst“ mit zahlreichen Attraktionen

„Östringer Herbst“ mit zahlreichen Attraktionen

Sonntägliches Einkaufsvergnügen auf der autofreien Hauptstraße In Östringen präsentieren die Einzelhandelsbetriebe der Kernstadt am verkaufsoffenen…
Fitnesslauf Östringen – Für die Harten aller Arten

Fitnesslauf Östringen – Für die Harten aller Arten

Östringen trotzt dem Wetter und läuft was das Zeug hält Auf die Plätze, fertig, los.…
Östringen investiert Millionen in Odenheimer Hochwasserschutz

Östringen investiert Millionen in Odenheimer Hochwasserschutz

Katzbach und Kapellenbach brauchen bei Hochwasser mehr Platz Schutzkonzept für Odenheim vom Gemeinderat gebilligt Einstimmig…