1250 Jahre – Richen außer Rand und Band

|

Große Jubel-Parade zum runden Jubiläum

“RIchtig lebENdig”, dieses Motto anlässlich des 1250. Jubiläums des Eppinger Ortsteils Richen war am Sonntag mehr als nur leere Worte. Bei einem großen und bunten Festumzug zeigten die Richener warum sie zurecht stolz auf ihr kleines, aber feines Bauerndorf sind. Fast 40 Zugnummern der örtlichen Vereine und Institutionen präsentierten Leben, Wirken und Geschichte das erstmals 769 im Lorscher Codex erwähnten Kraichgau-Dorfes. Vom Ortsvorsteher über den Oberbürgermeister bis hin zu den Kirchen, Kindergärten sowie den Musik-, Sport- und Fasnachtsvereinen war einfach alles und jeder auf den Beinen. Wir selbstverständlich auch.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Karlsdorf-Neuthard: 16-Jähriger wird von unbekannter Personengruppe angegangen

Knittlingen: Nach Giftköderfund Zeugen gesucht

Nächster Beitrag