Zaisenhausen: Schlange in Klassenzimmer gefunden

|

Symbolbild Pixel-mixer / Pixabay

Für einiges Aufsehen bei Schülern und Lehrkräften sorgte am Montag eine grüne Schlange in einem Klassenzimmer der Zaisenhausener Grundschule.

Gegen Mittag entdeckten die Grundschüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin das etwa 50 cm lange Tier, das sich innerhalb des Klassenzimmers aufhielt. Vorsichtig gelang es ihnen, die Schlange in zwei Eimern gefangen zu nehmen und informierten im Anschluss die Polizei über ihren exotischen Fund.

Gemeinsam mit einem fachkundigen Tierpfleger konnte die Schlange schließlich als ungiftige Grasnatter identifiziert werden. Der Tierpfleger nahm die Schlange anschließend in Obhut. Wie die normalerweise in den USA beheimatete Natter in das Klassenzimmer im Erdgeschoss gelangen konnte ist nicht bekannt. (ots) Symbolbild

Vorheriger Beitrag

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Neuthard und Büchenau

Der schönste Platz an heißen Tagen im Kraichgau

Nächster Beitrag