Weiher steigt wieder aufs Hako

Weiher steigt wieder aufs HakoDas Weihermer Hakorennen 2017 – Mit Spannung wird das Highlight des Jahres erwartet

Ubstadt-Weiher (arg): Am 1./2. September 2017 startet, auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Ubstadt-Weiher, das 21. Weihermer Hakorennen. Einachser aller Marken wie Hako, Agria, Holder, Irus und technisch hochpräzise Eigenbauten fahren um die Ehre, das Siegerpodest zu besteigen.

Wie immer haben sich die Hakofreunde Weiher einiges einfallen lassen, um „s’Renne“ für Fahrer und Zuschauer in ein erlebnisreiches Event zu verwandeln. So treten die Fahrer gegeneinander an, um die anspruchsvolle Strecke mit Wasserloch, Schlammabschnitten und anderen Sonderprüfungen zu meistern. Bereits am Freitag ziehen die ersten Piloten mit ihren Renngeräten ins Fahrerlager ein, um dann ab 17.00 Uhr im freien Training ihre Testfahrten zu absolvieren. Ab 19.00 Uhr startet am Freitag die Hakoparty mit Livemusik „Gozo’s Jam“, bevor dann am Samstag, den 2. September der Kampf um die vorderen Plätze beginnt.

Am Samstag, 2. September 2017 findet ab 8.30 Uhr nochmals ein freies Training statt. Gegen 11 Uhr steht die Fahrerbesprechung und Streckenbegehung an, und um 11.30 startet das Rennen in den fünf Klassen: Ackerklasse, Sportklasse, Supersportklasse, Offene Klasse und Evolutionsklasse. Natürlich wird die alljährliche Hakoverlosung nicht fehlen, und man darf gespannt sein, wer dieses Jahr mit einem kompletten Gespann nach Hause fahren darf. Wie immer sorgt der Reiterverein Weiher für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher, und wer dieses tolle Ereignis mit Volksfestcharakter nicht verpassen will, sollte sich den 1./2. September 2017 im Kalender ganz dick anstreichen.

Ähnlicher Artikel

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…
Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Captain Tony und seine Crew entmachtet Dieses Jahr hatte der Rathaussturm in Ubstadt-Weiher eher etwas…
Im Dunkeln ist gut Schunkeln

Im Dunkeln ist gut Schunkeln

So schön war der Dämmerungsumzug Zeutern 2018 Wenn andere sich am Sonntag-Abend allmählich zum Abendbrot…