Volksbank Bruchsal-Bretten: Bankdienstleistungen sind gesichert

| ,

Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bruchsal-Bretten, versichert, dass die regionale Genossenschaftsbank weiterhin jederzeit die Versorgung mit Bargeld und Finanzdienstleistungen sicherstellt.

Die Mitglieder und Kunden der Volksbank Bruchsal-Bretten können auch in Zeiten von Corona darauf vertrauen, dass sie wie gewohnt mit Bankdienstleistungen versorgt werden.

„Die Volksbank stellt weiterhin jederzeit die Versorgung mit Bargeld und Finanzdienstleistungen sicher“, betont Roland Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Genossenschaftsbank. So wird auch der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten unverändert aufrecht gehalten. Dazu gehört auch die ausreichende Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten. Auch die Volksbank Bruchsal-Bretten ist gehalten, den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden Folge zu leisten und damit ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung gerecht zu werden, die Gesundheit ihrer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Aus diesem Grund ist die Genossenschaftsbank bestrebt, persönliche Kontakte, dort wo sinnvoll und möglich, zu minimieren.

Die Bankmitarbeiter sind für ihre Kunden – auch im Fall einer Arbeit vom Homeoffice aus – erreichbar. Sämtliche Bankgeschäfte und Kundenaufträge können digital und telefonisch erledigt werden. Selbst wenn es in Einzelfällen zu kurzen Verzögerungen kommen sollte, ist die Erreichbarkeit jederzeit gesichert.

Weitere Information zu Besetzung und den Öffnungszeiten von Geschäftsstellen finden die Mitglieder und Kunden der Bank auf deren Website unter www.vb-bruchsal-bretten.de, ihren Social-Media-Kanälen sowie den Aushängen in den Filialen vor Ort. Ganz entscheidend ist für die Volksbank Bruchsal-Bretten: „Selbst wenn Geschäftsstellen ihren Betrieb vorübergehend einschränken, laufen die bankinternen Prozesse unverändert weiter.“, versichert Roland Schäfer.

Für Unternehmen und Selbständige haben Bund und Land umfangreiche Sonderprogramme in Aussicht gestellt. Die Genossenschaftliche FinanzGruppe sowie der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) arbeiten gemeinsam mit den anderen Bankengruppen und der Landesregierung daran, den Kunden schnell und umfassend zu helfen. Für Unternehmen und Selbstständige, die diese staatlichen Hilfen in Anspruch nehmen wollen, ist die jeweilige Hausbank der erste Ansprechpartner.

Pressemitteilung der Volksbank Bruchsal-Bretten

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Notruf-Telefon für Schüler

Kontaktlos Brötchen kaufen

Nächster Beitrag