Video: Zirkus im Kraichgau – Ein Blick hinter die Kulissen des Circus Bely

| , ,

Circus Bely ZirkusEs sind seltsame Gefühle die die Besucher eines Zirkus überkommen. Zum einen warme, nostalgische Gefühle die an die eigene Kindheit erinnern und zum anderen bittere Wehmut. Wehmut weil der langsame Tod dieser Kunstform fast greifbar in der Luft liegt. Die Zelte sind selten gänzlich gefüllt und wenn man bedenkt, welche modernen Unterhaltungsmöglichkeiten im Jahr 2014 existieren, so kann man es fast verstehen. Dennoch ist es schade um den Zirkus, denn: Er ist echt – er ist nah… nicht digital, nicht virtuell. Mehr als 250 Zirkusse gibt es noch in Deutschland. Fast alle ringen ums Überleben, viele Traditionsbetriebe haben schon aufgegeben. Der baden-württembergische Cirkus Bely hält noch durch, doch der Trendwandel beim Publikum und immer schärfere EU-Richtlinien, machen dem reinen Familienbetrieb in der 9.Generation das Leben schwer. Wir haben uns mit Zirkusdirektorin Marina Frank-Bely getroffen, denn zwischen dem 1. und dem 9. August gastiert der Circus Bely in Kronau. Mit Ihr haben wir uns über Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft des Zirkus unterhalten und dabei intime Einblicke in eine fremde und faszinierende Welt erhalten. Das Interview hören Sie im Programm von Kraichgau-Radio oder direkt hier im Podcast.

Um Ihnen Lust auf den Zirkus zu machen, haben wir mit der Kamera ein paar tolle Bilder aus der Show des Circus Bely zusammen gestellt:

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Auf den Spuren der Geschichte – Das Reichsstadtfest Heidelsheim 2015

Notunterkunft in Bruchsal: 400 Flüchtlinge in der Landesfeuerwehrschule

Nächster Beitrag