Umzug XXL – Die Blau-Roten ziehen weiter

| ,

Die Firma Staudt zieht nach Stettfeld

WERBUNG Gähnend leere Räume im bisherigen Stammsitz der Firma Staudt in Zeutern. Dort wo bis gestern noch emsige Betriebsamkeit herrschte, macht sich nun Stille breit. Doch die Blau-Roten Heizungs- und Sanitärprofis, deren Fahrzeugflotte auf den Straßen im Kraichgau omnipräsent ist, haben nicht etwa hingeschmissen und sich zur Ruhe gesetzt, sondern sind am Mittwoch umgezogen. 123 Jahre nachdem Johannes Staudt im Zeuterner Oberdorf eine kleine Blechnerwerkstätte eröffnete, sagt das daraus erwachsene Großunternehmen leise Servus und zieht weiter.

Allerdings nicht all zuweit – Staudt hat gebaut und zwar im benachbarten Stettfeld. In den letzten Monaten ist im Gewerbegebiet “Großer Sand” die neue Staudt-Zentrale in die Höhe gewachsen – nun füllen sich die nagelneuen Räume mit Leben. Mit großen Umzugswägen, Sack und Pack wird alles entladen und an den neuen Bestimmungsort gebracht. Überall wir geschafft, verladen und eingeräumt – es wuselt wie in einem Ameisenbau. Mittendrin – unser Kamerateam.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Auf dem Platz und im Job gibt Silas alles

Marihuanaplantagen in Bretten-Diedelsheim beschlagnahmt

Nächster Beitrag