Ubstadt-Weiher: Kraichbach mit Schlachtabfällen eines Wildschweins verunreinigt

|

Polizei bittet um Hinweise

Bislang unbekannte Verursacher haben im Zeitraum zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen im sogenannten Schneidmühlenwehr den Kraichbach mit Schlachtabfällen eines Wildschweins verunreinigt. Hierzu bittet das Polizeirevier Bad Schönborn um Hinweise aus der Bevölkerung, die unter Telefon 07252 80260 entgegengenommen werden.

Ein Mitarbeiter des Landesbetriebs Gewässer des Regierungspräsidiums Karlsruhe war im Rahmen seiner regelmäßigen Kontrollen auf die zwischen Stettfeld und Langenbrücken im Kraichbach gelegene Gewässerverunreinigung aufmerksam geworden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Der Gemeinderat Ubstadt-Weiher bei der Weinlese

Herr der Tauben

Nächster Beitrag