Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof

Teenager randalieren am Ubstädter Bahnhof
Symbolbild

Sachbeschädigungen am Ubstädter Bahnhof

Zwei Jugendliche wurden am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Bad-Schönborn vorläufig festgenommen, nachdem sie mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten. Die 14 und 15 Jahre alten Beschuldigten wurden von Zeugen dabei beobachtet, wie sie am Bahnhof Ubstadt eine Scheibe der dortigen Überdachung zerstörten. Anschließend begaben sich die beiden Täter zu den Fahrradständern und beschädigten das Schloss eines dort abgestellten Fahrrads, das sie in der Folge jedoch nicht mitnahmen. Ein weiteres Schloss warfen sie in Richtung der Gleise, wodurch es jedoch zu keinen weiteren Schäden oder Gefährdungen kam. Über die Höhe des angerichteten Schadens kann noch keine Aussage getroffen werden. Die beiden Übeltäter wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern überstellt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Stettfelder Großprojekt in der Zielgeraden – Sperrung wird aufgehoben

Verkehrsfreigabe voraussichtlich für Ende nächster Woche in Aussicht, wenn das Wetter mitspielt und der Frost…
Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Besser geht´s nicht – Der Zug der Gaudi rockt Ubstadt

Tausende feiern friedlich den Höhepunkt der Ubstädter Fastnacht Am Dienstag erlebte Ubstadt einen Zug der…
Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Polizei zieht überwiegend positive Bilanz der Faschingsdienstagsumzüge in der Region

Auf einen insgesamt positiven Verlauf des kann das Polizeipräsidium Karlsruhe am späten Dienstagnachmittag zurückblicken. Bei…
Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Narren entern das Ubstädter Flaggschiff

Captain Tony und seine Crew entmachtet Dieses Jahr hatte der Rathaussturm in Ubstadt-Weiher eher etwas…