Östringen: 8-Jähriger kollidiert mit Pkw

|

Symbolbild / Redaktion

Glück im Unglück hatte ein 8-jähriger Junge als er am Mittwochabend ohne zu schauen einfach auf die Straße lief und dabei von einem Auto erfasst wurde. Der Junge zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Kurz vor 17:15 Uhr befuhr eine 50 Jahre alte Autofahrerin die Schulstraße in Odenheim von Neuenbürg kommend, als plötzlich der Junge die Fahrbahn querte. Trotz eines Ausweichmanövers konnte die Kollision nicht mehr verhindert werden. Der 8-Jährige stürzte durch den Aufprall zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Rodungen für Geothermiekraftwerk: Bürgermeister Eheim wendet sich an zuständigen Minister Peter Hauk

Bauarbeiten an der Kläranlage Heidelsheim

Nächster Beitrag