Odenheim feiert Straßenfest – Feucht-fröhliches Vergnügen in der Ortsmitte

|

Regenguss zum Festauftakt tat der Stimmung keinen Abbruch

Just als am frühen Samstagabend beim Fassanstich zum Auftakt des Straßenfests des Arbeitskreises Odenheimer Vereine (AOV) Bürgermeister Felix Geider und die Kraichgauer Weinprinzessin Rebecca Rieger zu den Klängen eines Bläserquintetts des Musikvereins die ersten „Frei-Achtele“ aus dem Holzfass zapften, öffnete auch der Himmel seine Schleusen über dem Festrevier. Der prächtigen Stimmung bei dem Freiluftspektakel, das mittlerweile zum 21. Mal stattfindet, tat der kurze Guss von oben allerdings keinen Abbruch. Zusehends füllten sich die Reihen in den Zeltständen zwischen Sternen und Katzbachbrücke und die Besucher fanden auf beste Weise bestätigt, dass AOV-Chef Robert Laub und der stellvertretende Ortsvorsteher Martin Scheuring bei der Eröffnung nicht zuviel versprochen hatten.

Die Gastro-Teams der Vereine luden anlässlich des 1.250-jährigen Odenheimer Ortsjubiläums mit allerhand Leckerem aus Küche und Keller zum Verweilen ein, von der Open-Air-Bühne vor dem Rathaus servierte der Musikverein Neuenbürg Blasmusik vom Feinsten und zu späterer Stunde wurde das Publikum von der Piratenparty im Cocktailzelt der Katzbachbuwa angelockt. Gut frequentiert war zudem der Weinprobierstand des Obst-, Wein- und Gartenbauvereins, an dem die edlen Tropfen aus den Odenheimer Weinbergen gekostet werden konnten, und die besondere Aufmerksamkeit der Hopfenfreunde galt dem exquisiten Odenheimer Jubiläumsbier im Zelt des Musikvereins. Gestern spielten beim AOV-Straßenfest die Musikvereine aus Tiefenbach und Malsch und auf dem Programm stand zudem ein artistischer Auftritt der Jugendgruppe des Circus Odini.

Zum Finale des Straßenfests macht am Montag ab 12 Uhr das SWR4 Sommererlebnis des Südwestrundfunks in Odenheim Station. Bei geführten Rundgängen und Bustouren wird den auswärtigen Gästen die Odenheimer Ortsgeschichte näher gebracht und auf der Festbühne, wo die Radiomoderatoren auch mit Odenheimer „Urgesteinen“ ins Gespräch kommen, ist bis in den späten Abend hinein ein facettenreiches Unterhaltungsprogramm geboten.

PS: Unser Fotograf ist am Montag noch einmal auf dem Straßenfest unterwegs. Eine große und bunte Bilder Galerie finden Sie in diesem Artikel ab Mittwochvormittag

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Der Kraichgau bewaffnet sich

Ferienprogramm Oberderdingen: Abenteuer im Gemeindewald

Nächster Beitrag