OB-Wahl 2017 – Brettener Wahlkrimi geht in die Verlängerung

|

Konzentriert bei der Arbeit: Der Wahlausschuss im Brettener Ratssaal.

Amtliches Endergebnis lässt auf sich warten

Eigentlich hätte spätestens um 19 Uhr alles vorbei sein sollen, dann wollte der Gemeindewahlausschuss das definitive Ergebnis des zweiten Wahlgangs der Oberbürgermeisterwahl in Bretten mitteilen. Das Ergebnis dieser ersten Zählung am Tag nach der Wahl bestätigte das vorläufig verkündete vom Vortag – Zwei Stimmen trennen demnach Amtsinhaber Martin Wolff von Herausforderer Aaron Treut… für den Ausschuss zu heikel. So wurde per Abstimmung eine komplette Neuzählung aller Wahlzettel beschlossen, welche zur Stunde noch andauert. Meldungen wonach bereits 12 weitere Stimmen für Martin Wolff aufgtaucht seien, stellten sich nach Rückfrage beim Wahlleiter als nicht zutreffend heraus. Jedoch könnte sich die Wahl noch an den bisher als ungültig eingestuften Wahlzetteln entscheiden. Hier gibt es noch offene Fragen, z.B. bei einem Zettel auf denen ein Kandidatenname teilweise mit einem Kreuz überdeckt ist, was die Frage aufwirft: Wollte der Wähler den Namen ankreuzen oder durchstreichen. Diese offenen Fragen werden gerade per demokratischer Abstimmung des Ausschusses entschieden – mit dem endgültigen Ergebnis wird in wenigen Minuten gerechnet.

UPDATE 20:30 Uhr

Die strittigen zwei Zettel sind durch die Abstimmung. Einer ergab eine gültige Stimme für Martin Wolff, die andere für Andreas Leiling. Nun werden die Zahlen der Stimmzettel mit den bereits in die EDV überspielten abgeglichen

UPDATE 20:45 Das amtliche Endergebnis liegt vor

Martin Wolff hat die OB-Wahl 2017 gewonnen. Das Ergebnis ist nach wie vor denkbar knapp, der Abstand zu Aaron Treut hat sich aber leicht erhöht.

Martin Wolff: 4152 Stimmen

Aaron Treut: 4140 Stimmen

Andreas Leiling: 3235 Stimmen

Et voila – Der Ausschuss hat das Ergebnis amtlich bestätigt. Martin Wolff dankt seinen Unterstützern und seiner Familie, Aaron Treut trägt das Ergebnis mit Fassung.

Wolff gewinnt mit 12 Stimmen Abstand

O-Töne nach der Wahl

Wir bitten die schlechte Tonqualität zu entschuldigen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Natia Todua aus Bruchsal im Halbfinale von „The Voice of Germany“

Lena Sophie aus Münzesheim will Miss Internet werden

Nächster Beitrag