Muss die Grundschule Landshausen gerettet werden?

| ,

Löschen ohne Feuer oder weiser Vorausblick?

Die Grundschule Landshausen ist die kleinste Grundschule im Landkreis und ein echter pädagogischer Traum. Gerade einmal knapp 25 Kinder werden hier jahrgangsübergreifend in zwei Klassen unterrichtet. Es gibt gut angenommene und ausgebaute Betreuungsangebote und einzigartige Lernkonzepte. Eine kleine unaufgeregte Schulidylle fernab der rauen Realitäten staatlicher Riesen-Schulen in den Großstädten. Doch im Dorfgespräch und in den sozialen Netzwerken hat sich in den vergangenen Wochen Unruhe breit gemacht. Eine neue Facebook-Gruppe mit dem warnenden und markanten Titel „Rettet die Grundschule Landshausen“ lässt unzweideutig vermuten, dass es mit der kleinen Schule im Ort bald vorbei sein könnte. Was hat es damit auf sich? Wir haben nachgehakt.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Lichtmess 2016 in Oberderdingen

Zug der Gaudi 2016 – Ubstadt trotzt dem Wetter

Nächster Beitrag