Mehrere Unwettereinsätze für die Feuerwehr Kraichtal

|

Kraichtal-Unteröwisheim: Am Dienstag, den 29. Juni, gegen 15:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal mit der Abteilung Unteröwisheim und der Tagalarmgruppe in die Straße „Im Welzemer“ und in die Heidelsheimer Straße alarmiert. Anrufer meldeten in diesem Bereich mehrere Keller unter Wasser und eine mit Schlamm überschwemmte Fahrbahn.

Vor Ort mussten fünf Keller mit Tauchpumpen und Wassersaugern ausgepumpt werden und die Straße mit Wasser grob gereinigt werden. Vielen Dank für die große Hilfe an die Bewohner der betroffenen Straße, welche fleißig beim Beseitigen der Schlammmassen geholfen haben.

Die Feuerwehr Kraichtal war mit vier Fahrzeugen und 25 Kräften unter der Leitung von Kommandant Mathias Bauer über zwei Stunden im Einsatz.

Redaktion: Jan Bratzel

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsaler Kultursommer startet in die zweite Runde

Vor 50 Jahren begann der gemeinsame Weg von Eppingen und Adelshofen

Nächster Beitrag