Liest du noch oder sitzt du schon?

BuAsiento Eppingen – Die auf Büchern sitzen

Jedes Jahr stellt das Hartmanni-Gynasium Eppingen mit einer Schülerfirma ein neues, innovatives Produkt vor. Dieses wird von Schülern entwickelt, gebaut, vermarktet und verkauft. Auf diese Weise lernen sie wie die Wirtschaft im realen Leben funktioniert und bereiten sich effizient auf die Tage nach der Schule vor. In diesem Jahr hat die elfte Klasse ihre Firma „BuAsiento“ getauft und produziert und vertreibt Hocker gemacht aus alten Büchern. Wie das ganze aussieht und funktioniert haben wir bei einem Besuch mit der Kamera in Erfahrung gebracht.

Wer sich für einen echten Bücherhocker von BuAsiento interessiert findet hier die passenden Informationen. Desweiteren nimmt BuAsiento am  Bundes-Schülerfirmen-Contest teil,  wofür die Schüler ihre Stimme und ihre Unterstützung brauchen. Möglich ist das unter diesem Link.

Ähnlicher Artikel

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Ein neuer Morgen für das Marktplatz-Pferdle Es wird wieder gearbeitet im alten Rössle am Eppinger…
Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Fußball-WM 2018 und der Kraichgau mittendrin

Bretten und Eppingen im Moskauer Stadion vertreten Wenn wir Kraichgauer uns etwas in den Kopf…
Das Wochenendwetter im Kraichgau

Das Wochenendwetter im Kraichgau

Samstag Freundlicher und sonniger Beginn am Morgen. Zum Nachmittag dann langsam dichter werdende Wolken. Die…
Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Millionensegen für Eppinger Innenstadt und Bäche

Land fördert städtebauliche Erneuerung in Eppingen und Renaturierung der Fließgewässer Elsenz und Hilsbach mit insgesamt…