L602: Neubau zwischen Rußheim und Huttenheim

|

Beginn der zweiten Bauphase im Bereich der Auf- und Abfahrtsrampe der B 3

Im Zuge des Neubaus der Landesstraße 602 zwischen Rußheim und Huttenheim finden seit dem 23. März 2020 Straßenbauarbeiten im Ortsteil Rußheim der Gemeinde Dettenheim statt (siehe Pressemitteilung vom 19.3.20).

Neben der Erneuerung der Fahrbahn der L 602 und der Gehwege werden in dieser ersten Bauphase eine neue Bushaltestelle hergestellt sowie eine Querungshilfe für Fußgänger geschaffen. Ab Mittwoch, 15. April 2020 wird parallel zur ersten Bauphase mit den Anschlussarbeiten der neuen Landesstraße 602 an die Bundesstraße 35 im Rahmen der zweiten Bauphase begonnen. Für die hierfür notwendigen Straßenbauarbeiten muss die Auf- und Abfahrtsrampe der B 35 für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung der Verkehrsteilnehmer aus Richtung Germersheim beziehungsweise von Norden kommend in Richtung Bruchsal erfolgt gegenläufig über die Bundesstraße 35 sowie über die Kreisstraße 3574. Die Umleitung ist in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert.

Die Arbeiten im Rahmen der Bauphasen 1 und 2 werden voraussichtlich bis Pfingsten 2020 andauern. Ab den Pfingstferien 2020 erfolgen dann im Zuge der dritten Bauphase die Straßenbauarbeiten für die neue Landesstraße 602 zwischen Rußheim und der B 35 ab dem Ortsausgang von Rußheim

Mitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Worschd to go – Fleischautomaten im Kraichgau

Erster Corona-Fall in Brettener Gemeinschaftsunterkunft

Nächster Beitrag