Kurzfristige Vollsperrung der A 6-Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt vom 2. bis 6. September 2019

|

Vollsperrung der A6 am 15. und 16. September (Bild: ViA6West)

Sanierung der Auf- und Abfahrrampen erfordert Vollsperrung der Zu- und Abfahrt an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt (34) in Fahrtrichtung Mannheim

Umleitung ist ausgeschildert

Sinsheim. Wegen dringenden Sanierungsarbeiten ist die A 6-Anschlußstelle Sinsheim-Steinsfurt (34) in Fahrtrichtung Mannheim von Montag, 2. September, 5 Uhr, bis einschließlich Freitag, 6. September, 17 Uhr, komplett gesperrt. Dies betrifft sowohl die Auf- wie auch die Abfahrt zur A6. Auf beiden Rampen wird eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ersatzweise die Anschlussstellen Sinsheim-Süd (33b/Stadion) oder Bad Rappenau (35) zu nutzen.

Mitteilung und Symbolbild der ViA6West GmbH & Co. KG

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

B35 Bretten – Helmsheim: Änderung Verkehrsführung wegen Beginn Fahrbahndeckenerneuerung

Riesen Baumaschinen in Miniaturformat

Nächster Beitrag