Kurzfristige Vollsperrung der A 6-Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt vom 2. bis 6. September 2019

|

Sanierung der Auf- und Abfahrrampen erfordert Vollsperrung der Zu- und Abfahrt an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt (34) in Fahrtrichtung Mannheim

Umleitung ist ausgeschildert

Sinsheim. Wegen dringenden Sanierungsarbeiten ist die A 6-Anschlußstelle Sinsheim-Steinsfurt (34) in Fahrtrichtung Mannheim von Montag, 2. September, 5 Uhr, bis einschließlich Freitag, 6. September, 17 Uhr, komplett gesperrt. Dies betrifft sowohl die Auf- wie auch die Abfahrt zur A6. Auf beiden Rampen wird eine neue Fahrbahndecke aufgebracht. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, ersatzweise die Anschlussstellen Sinsheim-Süd (33b/Stadion) oder Bad Rappenau (35) zu nutzen.

Mitteilung und Symbolbild der ViA6West GmbH & Co. KG

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Zwei weitere Menschen in Bad Schönborn an Tuberkulose erkrankt

Riesen Baumaschinen in Miniaturformat

Nächster Beitrag