Kronau: 500 Flaschen Leergut aus Sportzentrum entwendet

|

Rund 500 Flaschen Leergut sind am Samstagmorgen auf dem umzäunten Gelände „Im Sportzentrum“ in Kronau entwendet worden.

Gegen 09:45 Uhr wurden die zwei Mädchen dabei beobachtet, wie sie aus dem umzäunten Außenbereich der Sporthalle die Flaschen entwendeten. Im umzäunten Bereich leerte einer der Jugendlichen die Flaschen aus einer Kiste in die mitgeführten 120 l Plastikmüllsäcke. Ihre Begleiterin stand zu diesem Zeitpunkt schmiere. Als die beiden Täterinnen bei der Tatausführung durch den Zeugen gestört wurden, machten sie sich in Richtung Bahnhof Mingolsheim aus dem Staub. Trotz einer kurzen Verfolgung zu Fuß verlor der Zeuge die beiden jungen Frauen aus den Augen. Die jungen Frauen waren nach Schätzungen des Zeugen zwischen 14 – 16 Jahre alt.

Das Polizeirevier Bad Schönborn ist nun auf der Suche nach weiteren Zeugen, die Hinweise über die flüchtigen Mädchen geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07253 80260 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bad Schönborn: Körperverletzung mit Zeltstange

Schrittweise Normalisierung des Bruchsaler Bäderbetriebs

Nächster Beitrag