Gartenschau Eppingen 2021 – Mit dem E-Lastenrad auf Roadshow

|

Die Gartenschau Eppingen 2021 ist ab sofort mobil: mit einem Elektrolastenrad sind Mitarbeiter und Gartenschau Botschafter in der Region unterwegs

Mit dem Logo versehen und in den typischen Farben und Illustrationen des Projektes erstrahlt das neue E-Lastenrad der Gartenschau Eppingen 2021: durch Mittel des Landes Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität BW wurde die Beschaffung des Elektrolastenrads für den kommunalen Einsatz gefördert. Der finanzielle Zuschuss beträgt rund 1.647 € – für eine umweltbewusste Beförderung unserer Werbepräsenz!

Mit dem neuen E-Lastenrad werden zukünftige Merchandise-Artikel und Infomaterial der Gartenschau Eppingen 2021 innovativ zu den öffentlichen Werbeveranstaltungen transportiert. Bei verschiedenen überregionalen Events und Eppinger Festen wird das Lastenrad somit bereits vor dem Veranstaltungsjahr zum Einsatz kommen. Erstmals wird dies der Fall sein beim Regionaltag in Heilbronn am 13. Juli sowie folgend beim diesjährigen Altstadtfest.

Am 20. und 21. Juli können Sie es dann in Eppingen live bestaunen: Während des Altstadtfestes wird das Gartenschau Team mit Unterstützung der Gartenschau Botschafter einen Infostand im Herzen der Altstadt betreiben. In der Nähe der Alten Ratsschänke finden Sie unsere Präsenz und können sich dort nicht nur das neue Lastenrad anschauen, sondern auch viele Informationen rund um das Eppinger Großprojekt einholen.

Pressemitteilung im Originalwortlaut

Vorheriger Beitrag

Oberbürgermeisterin dankte „altem“ Gemeinderat

Mann schlägt auf Fahrscheinprüfer ein

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar