Frühlingsrollen für die gute Sache

|

Spendenaktion von Naneth und Wolfgang Horn für das von Taifun Odette geschädigte Tambo auf den Philippinen war ein voller Erfolg

Gemeinde Gondelsheim unterstützte die Aktion

Der Taifun Odette war im vergangenen Dezember mit Geschwindigkeiten von bis zu 270 Stundenkilometern über die Philippinen gefegt und hatte weite Teile des Inselstaats verwüstet. Mehr als 400 Menschen sind gestorben, über 600.000 haben ihr Heim verloren. Am 16. Dezember 2021 hat der Supertaifun auch das Heimatdorf Tambo (Provinz Southern Leyte) von Naneth Horn getroffen – mit unglaublichen Schäden für Landschaft, Gebäude und Infrastruktur.

Die Spendenaktion von Naneth Horn und ihrem Mann Wolfgang am 26. Februar für Tambo wurde ein voller Erfolg. 2.200 Frühlingsrollen wurden handgefertigt und für eine entsprechende Spende „verkauft“.  Es kamen exakt 3.860,-€ zusammen. Auch die Gemeinde Gondelsheim spendete 150 Euro, zumal Frau Naneth Horn als kommunale Mitarbeiterin in der Mensa der Kraichgau-Gemeinschaftsschule arbeitet.

Naneth und Wolfgang Horn sowie vor allem die Menschen aus Tambo, bedankten sich dieser Tage auf das Herzlichste bei allen Spendern und Unterstützern bedanken. „Der Dank geht im Besonderen an die Gemeinde Gondelsheim, viele Freunde und Bekannte, den FV Gondelsheim sowie die Fa. Wiltschek. Großes Lob möchten wir auch unserem Bürgermeister Markus Rupp aussprechen, der die Aktion von Anfang an tatkräftig unterstützte“, so Familie Horn.  

Mitteilung und Foto: Gemeinde Gondelsheim
 

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Autofahrer fährt absichtlich Polizeibeamten an und verletzt ihn schwer

Gondelsheimer Nachwuchs geht baden

Nächster Beitrag