Evangelischer Kindergarten in Elsenz wegen Corona-Mutante geschlossen

|

Das Gesundheitsamt Heilbronn hat den evangelischen Kindergarten im Eppinger Stadtteil Elsenz am 7. April geschlossen. Im Kindergarten sind Corona-Inzidenzen aufgetreten. Das Gesundheitsamt hat die Schließung des gesamten Kindergartenbetriebs angeordnet, weil davon auszugehen ist, dass die aufgetretenen Infektionen auf eine Corona-Mutante zurückzuführen sind. Wie lange der Kindergarten geschlossen bleiben wird, ist derzeit noch offen. Die Eltern der Kindergartenkinder sind über die Schließung informiert. Aktuell sondiert das Gesundheitsamt das Infektionsgeschehen im Kindergarten.

Mitteilung der Stadt Eppingen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Tierhaltung im Landkreis – 236 Verstöße bei Kontrollen aufgedeckt

Einmal lutschen bitte: Gondelsheim setzt auf Lolli-Testmethode

Nächster Beitrag