Die Gondelsheimer Gölswiesen erwachen zum Leben

Der erste Betrieb zieht ins jüngste Gewerbegebiet der Gemeinde

Gondelsheim wird immer größer. Durch die neuen Bauplätze am Schlossbuckel hat die Gemeinde die Marke von 4000 Einwohnern längst geknackt. Doch nicht nur in den Wohngebieten legt die am schnellsten wachsende Kraichgau-Gemeinde zu, sondern auch in den Gewerbegebieten. Ganz neu sind die „Gölswiesen“ – auf dem 2,8 Hektar großen Gebiet wird schon geraume Zeit gebaut und nun ist der erste Betrieb bereit für den Einzug. Die auf Kältetechnik spezialisierte Firma Secon ist mit den Bauarbeiten so gut wie fertig. Wir haben sie mit der Kamera besucht.

Ähnlicher Artikel

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Bauarbeiten im Eppinger Rössle laufen – Wir schauen zurück

Ein neuer Morgen für das Marktplatz-Pferdle Es wird wieder gearbeitet im alten Rössle am Eppinger…
Das Wochenendwetter im Kraichgau

Das Wochenendwetter im Kraichgau

Samstag Freundlicher und sonniger Beginn am Morgen. Zum Nachmittag dann langsam dichter werdende Wolken. Die…
BLANCO wächst weiter

BLANCO wächst weiter

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 des Spülen- und Armaturenspezialisten Die Blanco-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017…
Wenn das Schloss in Flammen steht….

Wenn das Schloss in Flammen steht….

Kraichtaler Feuerwehr probt den Ernstfall Alarm im Kraichtaler Stadtteil Unteröwisheim. Die Brandmeldeanlage im alten Schloss…