Der “magische Himmel” kommt über Gondelsheim

|

Regensichere Attraktion – Gemeinde sichert sich den “Magic Sky” für dreitägiges Bürgerfest

Bürgermeister Markus Rupp hat es während der Pandemie versprochen, nun sollen den Worten Taten folgen. Um die vielen ausgefallenen Feste und Zusammenkünfte während der vergangenen beiden Jahren ein Stück weit auszugleichen, will Gondelsheim nicht einen, nicht zwei, sondern gleich drei Tage durchfeiern. Schon jetzt wirft das große Bürgerfest von Freitag, dem 27. Mai bis Sonntag, dem 29. Mai seine Schatten voraus. Schatten ist hier schon das passende Stichwort, denn was die Gemeinde vorhat wird alle bisherigen Feste in den Schatten stellen und gleichzeitig auch für Schatten oder wahlweise einen Regenschutz sorgen.

In Kooperation mit dem Walzbachtaler Unternehmen dlp motive soll ein sogenannter “Magic Sky” – zu deutsch “Magischer Himmel” über dem Rathausplatz in Gondelsheim zum Einsatz kommen. Dabei handelt es sich um eine Art Zeltkuppel, die Flächen von bis zu 1000 Quadratmetern überdachen kann. Durch die ausgeklügelte Illumination der aus einem stabilen Schirm und Aluminium-Traversen bestehenden Konstruktion, wird nicht nur ein effektiver Schutz vor Sonne und Regen erreicht, sondern auch ein außergewöhnlicher Ort für Feiern jeder Art geschaffen. In Gondelsheim soll ein Bereich mit einem Durchmesser von 10 Metern überdacht werden – technisch möglich wäre mehr als das Dreifache. Das Unternehmen dlp motive, das in Gondelsheim bereits die weihnachtliche Beleuchtung des Rathauses im vergangenen Jahr übernommen hat, zeichnet sich während des Bürgerfestes für die Bühnenkonstruktion, den “Magic Sky” – im übrigens eine Eigenkonstruktion der Firma – sowie die Licht- und Tontechnik verantwortlich

“Das ist schon etwas ganz Besonderes, ein solches Profi-System in Gondelsheim in Aktion zu sehen. Normalerweise gibt es diese Dimensionen schließlich nur bei Großveranstaltungen zu erleben” schwärmt Bürgermeister Markus Rupp für die Kooperation zwischen der Gemeinde und dlp motive.

Neben diesen technischen Highlights, wartet die dreitägige Veranstaltung Ende Mai in Gondelsheim auch mit einem ausgewogenen Line-Up auf der Showbühne auf. Mit dabei sind die Brettener Coverband „Sudden Inspiration“, „Dums & The Band“ sowie die „Romanticas“. Desweiteren konnten die Gemeinde sowie die Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine für ihr gemeinsames Projekt gleich drei Foodtrucks engagieren, die an allen drei Tagen für die passende Verpflegung sorgen werden.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Besser als gedacht

Der Baum steht

Nächster Beitrag